Solarpanel in Steckdose einstecken

Einfacher geht’s nicht: Dein neues Solarpanel hast Du in 5 Minuten am Balkongeländer befestigt und in die Steckdose eingesteckt.

Planet schützen mit Solarbalkon Panel

Ab dem ersten Moment fliesst grüner Solarstrom durch Deine Leitungen. Die Schweiz muss beim Solarstrom aufholen. Unser Planet braucht Dich.

Ab jetzt versorgt Dich die Sonne mit Strom. Etwa 1/3 des Stroms, den ein Singlehaushalt braucht, kannst Du so sparen: Bis zu 200CHF pro Jahr.

Technologien gegen den Klimawandel gibt es schon.
Jetzt musst Du sie nur noch nutzen!

Solarpanele sind nur was für Hauseigentümer? Nicht mit uns. Wir wollen, dass einfach alle mitmachen können bei der Solarrevolution. Für unsere ultraleichten und mobilen Solarpanels brauchst Du weder Bewilligung noch Installateur.

Und auch das Fachwissen kannst Du Dir sparen. Jedenfalls, wenn Du schon einmal einen Stecker in eine Steckdose gesteckt hast 😉

Solarstrom für alle
Solarstrom für alle


Technologien gegen den Klimawandel gibt es schon.

Jetzt musst Du sie nur noch nutzen!

Solarpanele sind nur was für Hauseigentümer? Nicht mit uns. Wir wollen, dass einfach alle mitmachen können bei der Solarrevolution. Für unsere ultraleichten und mobilen Solarpanels brauchst Du weder Bewilligung noch Installateur.

Und auch das Fachwissen kannst Du Dir sparen. Jedenfalls, wenn Du schon einmal einen Stecker in eine Steckdose gesteckt hast 😉

Wie funktioniert der Solarbalkon?

Ein superdünnes Solarbalkon-Panel macht aus Sonnenstrahlen etwa 300kWh pro Jahr. Damit kannst Du den Verbrauch von

  • Deinem Kühlschrank (~140kWh)
  • Deiner Internetbox (~90kWh)
  • und den Stand-by Verbrauch Deines Fernsehers oder Computers (~70kWh)

ganz einfach und grün selbst erzeugen.
Oder Du lädst Dein E-Bike auf und fährst damit 42’500km (also mehr als einmal um die Welt! 🌍😅)


Wie funktioniert der Solarbalkon?

Ein superdünnes SOLARBALKON-Panel macht aus Sonnenstrahlen etwa 300kWh pro Jahr. Damit kannst Du den Verbrauch von

  • Deinem Kühlschrank (~140kWh)
  • Deiner Internetbox (~90kWh)
  • und den Stand-by Verbrauch Deines Fernsehers oder Computers (~70kWh)

ganz einfach und grün selbst erzeugen.
Oder Du lädst Dein E-Bike auf und fährst damit 42’500km (also mehr als einmal um die Welt! 🌍😅)

Ist das überhaupt erlaubt?

Ja! Bei uns in der Schweiz darfst Du Solaranlagen bis 600W ohne Installateur ans Netz anschliessen. Je nachdem, wie gross Dein Balkon und Dein Bedarf ist, kannst Du also ein oder zwei Solarpanels einfach einstecken.

Für kleine Balkone gibt es deshalb das kleine 300W Set mit 1.7m Breite.
Und für grosse Balkone das 600W Set, das zwei Solarpanels mit je 1.7m Breite verbindet.

Welches passt zu Dir?

Umweltfreundlich
Umweltfreundlich


Ist das überhaupt erlaubt?

Ja! Bei uns in der Schweiz darfst Du Solaranlagen bis 600W ohne Installateur ans Netz anschliessen. Je nachdem, wie gross Dein Balkon und Dein Bedarf ist, kannst Du also ein oder zwei Solarpanels einfach einstecken.

Für kleine Balkone gibt es deshalb das kleine 300W-Set mit 1.7m Breite.
Und für grosse Balkone das 600W Set, das zwei Solarpanels mit je 1.7m Breite verbindet.

Welches passt zu Dir?

Solarpanels am Balkon

«Die Montage war kinderleicht und hat super smooth funktioniert 👌🏻 nun blinkt es grün am Wechselrichter und wir speisen grünen Sonnenstrom ins Netz ein.» Mirko, Zürich

«Herzlichen Dank für eure engagierte Kooperation mit meinem Solarpanel. Es ist nun auf dem Dach montiert und funktioniert gut.» Martin, Dübendorf

Solarbalkon an der Fassade

«Vielen herzlichen Dank für die Lieferung, habe es gleich installiert an der Hauswand und es funktioniert. Der erste Nachbar hat es sich schon angesehen.» Christoph, Kanton St. Gallen

Marie und Michael Gründer Solarbalkon

Wer sind wir eigentlich?

Hallo Du! Wir sind Marie und Michael. Weisst Du, was unsere Vision ist?

Stell Dir eine Welt vor, in der wir keine Atomkraftwerke mehr brauchen. In der Autos ohne Lärm und Abgase fahren. In der auch in der Stadt an jeder Ecke Bäume, Blumen und Bienen zu finden sind. Klingt das nicht einfach herrlich und lebenswert?

Dazu wollen wir einen Beitrag leisten. Und deshalb haben wir SOLARBALKON gegründet. Ausserdem sind wir Eltern von zwei unglaublich herzigen Kindern. Ein Grund mehr, für eine enkelgerechte Zukunft zu kämpfen.

Mach einfach mit!

Marie und Michael Gründer Solarbalkon


Wer sind wir eigentlich?

Hallo Du! Wir sind Marie und Michael. Weisst Du, was unsere Vision ist?

Stell Dir eine Welt vor, in der wir keine Atomkraftwerke mehr brauchen. In der Autos ohne Lärm und Abgase fahren. In der auch in der Stadt an jeder Ecke Bäume, Blumen und Bienen zu finden sind. Klingt das nicht einfach herrlich und lebenswert?

Dazu wollen wir einen Beitrag leisten. Und deshalb haben wir SOLARBALKON gegründet. Ausserdem sind wir Eltern von zwei unglaublich herzigen Kindern. Ein Grund mehr, für eine enkelgerechte Zukunft zu kämpfen.

Mach einfach mit!

JETZT DEINEN SOLARBALKON BESTELLEN